Kategorien
Nachspeise Rezept

Nuß-Marmor-Gugelhupf

Zutaten:

  • 20 dag Butter oder Margarine
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zitronenschale
  • 2 El. Rum
  • 20 dag Staubzucker
  • 4 Eier
  • 25 dag Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 8 dag geriebene Nüsse
  • 1,5 dag Kakao

Zum Besieben:

  • Staubzucker
  • 1 Pck. Vaniellezucker

Zubereitung:

Die küchenwarme, geschmeidige Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Rum schaumig rühren. Nach und nach die Eier beigeben und verrühren. Das Mehl mit Backpulver versieben und mit den Nüssen und der Milch in den Abtrieb geben. In die Hälfte der Masse Kakao einrühren. Die beiden Massen in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei ca. 150° langsam backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker, vermischt mit Vanillezucker, besieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.